Information

optoLAN-TJA1100

Die optoLAN-TJA1100 kann für die optische Übertragung von automotive Ethernetsignalen mit dem NXP© TJA1100© Chipsatz verwendet werden (ungeschirmtes twisted pair UTP ethernet). Das System kann mit zwei identischen Transceivern aufgebaut werden oder mit Automotive Ethernet auf der einen und 100BaseT auf der anderen Seite. Mit diesem Setup kann die Übertragungsstrecke auch als Media Converter benutzt werden. Die Geräte haben einen 4poligen Metz Connect M12 als Standardanschluss.

Die beiden identischen Transceiver werden mit einer integrierten Batterie versorgt und durch einen Lichtwellenleiter verbunden. Aufgrund der optischen Übertragung und des Schirmgehäuses eignet sich das System sehr gut für die Übertragung von Signalen bei Störfestigkeits- und Störemissionstests.

optoLAN-TJA1100

Produkt

Download

Datenblatt optoLAN-TJA1100 (englisch)